Wave Rock


Soll ich oder soll ich nicht? Der wave rock befindet sich im Landesinneren und damit ca. 300km noerdlich, ein Besuch wuerde also ueber 600km Umweg bedeuten. Aber da ich hier in Australien und nicht in Deutschland bin, nehme ich den Umweg in Kauf. 

Ueber drei Stunden lang scheint sich die Landschaft nicht wirklich zu aendern.

Zwischendurch komme ich immer wieder mal an Salzseen vorbei. Oder zumindest deren Ueberbleibsel in der Trockenzeit.


Dann endlich erreiche ich den Campingplatz, der direkt am Wave Rock liegt. Dieser Felsen bzw seine einzigartige Wellen foermige Struktur ist ueber Abermillionen von Jahren durch wind oder Wasser Erosion entstanden. Bis vor einigen Jahrzehnten war der Felsen touristisch voellig unbedeutend, busjemand mal ein Foto bei einem Wettbewerb eingereicht hat. Seitdem wachsen Uebernachtungsm√∂glichkeiten im winzigen Ort Hayden ungebremst und man versucht alles zu vermarkten. 

Doch die Fahrt hat sich gelohnt und ich bin wirklich beeindruckt !!




Ein paar hundert Meter weiter befindet sich das gaehnende  nilpferd (hippo yawn).


Ich mache noch einen kurzen Abstecher auf den Felsen des wave rock und laufe zu den Salzseen.